Was brummt denn da?

Insektenhotel gespendet

Der Neuenburger Friedhof ist bekannt für seine Nähe zum Urwald, dem Lebensraum für viele Tiere, Pflanzenarten und Insekten. Neben Blühstreifen und Kleinarealen, auf denen heimische Stauden und Gewächse vielerlei Insekten zum Verweilen einladen, gibt es seit dem 7. November 2020 eine weitere Besonderheit: Am Ende des Hauptweges wurde ein großes Insektenhotel aufgestellt, gebaut von einer Handwerkergruppe der Dorfgemeinschaft Grabstede.

Schon länger war geplant, ein solches Hotel aufstellen zu lassen. Dass es jetzt doch so schnell umgesetzt werden konnte, verdankt die Kirchengemeinde Neuenburg zum einen Jürgen Martens, Friedhofsdienstleister der Kirchengemeinde, sowie Kurt Grimm, Inhaber der gleichnamigen Firma für Tief- und Straßenbau. Er sanierte vor rund zwei Jahren die Wege auf dem Friedhof. Beide haben zu gleichen Teilen eine größere Summe gespendet, damit der Neuenburger Friedhof auch zu einem Ort des Lebens und der Begegnung wird. Hier können nun im Winter zahlreiche Insekten Unterschlupf finden, um im Frühjahr wieder vermehrt ausschwärmen zu können. Zwei kleine Plaketten wurden angebracht, die auf die Spender hinweisen.

 

„Wir sind Herrn Martens und Herrn Grimm sehr dankbar, dass sie dieses Projekt möglich gemacht haben. Unser Friedhof wird immer schöner!“, sagt Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer.

 

Sie wies zudem auf die gute und enge Zusammenarbeit mit Herrn Martens und seinen Mitarbeitern hin. Er habe ein Auge auf den Friedhof und es sei zu spüren, dass dieser im genauso am Herzen liege wie dem Gemeindekirchenrat Neuenburg und den anderen Gemeindegliedern. Demnächst werden endlich weitere Bänke aufgestellt, sodass man die Insekten beim Ein- und Ausflug auch im Sitzen beobachten kann.  Spätestens im Frühjahr heißt es dann:

„Was brummt denn da?“
 

(Fotos: Natascha Hillje-von Bothmer)

Ein Pfarramt für drei Gemeinden

Einen Artikel zum Thema finden Sie in der Nordwest Zeitung vom 25.09.2020.

https://www.nwzonline.de/plus-friesland/bockhorn-zetel-neuenburg-kirche-in-der-friesischen-wehde-ein-pfarramt-fuer-drei-gemeinden_a_50,10,166166280.html

 

AKTUELLE INFOS

Liebe Gemeindeglieder, liebe Gäste,

 

die Corona-Krise hat zu neuen Bestimmungen und Sicherheitsvorschriften geführt. Veranstaltungen im Gemeindehaus sind z.Z. nicht möglich. Lediglich der Gemeindekirchenrat und andere Ausschüsse dürfen seit kurzem wieder tagen. Dann allerdings mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern und dem Tragen einer Schutzmaske.

 

Die Gottesdienste finden in veränderter Form wieder statt. Wie schön! Auch hier müssen gewisse Hygienevorschriften eingehalten werden. Die Anzahl der Sitzplätze ist stark begrenzt. Das Singen in der Kirche ist leider nicht gestattet, jedoch draußen erlaubt. Hier fällt dann auch das Tragen einer Schutzmaske weg.

 

Geburtstagsbesuche, Trauerbesuche sowie Besuche zu Ehejubiläen sind bis auf weiteres untersagt. Das bedauern wir sehr, denn ein enger Kontakt zu unseren Gemeindegliedern ist uns sehr wichtig!

 

Konfirmandenzeit darf erst nach den Sommerferien beginnen. Wir starten am 29.8. um 12 Uhr im Gemeindehaus. Der jetzige Konfirmandenjahrgang wartet sehnsüchtig auf einen Termin für die noch ausstehende Konfirmation. Leider dürfen wir momentan noch keine Termine festlegen. Angedacht ist es, die Konfirmationen noch im Herbst nachzuholen. Auch eine einzelne Einsegnung im Hauptgottesdienst ist möglich. Konfirmationsfeiern dürfen mit bis zu 20 Personen wieder durchgeführt werden. Weitere Informationen erhalten die Konfirmanden sobald Termine und Uhrzeiten feststehen. 

 

Die Kinderkirche sowie die Jugendgruppe dürfen momentan auch noch nicht stattfinden. Die jeweilige Gruppenleitung freut sich auf ein Wiedersehen im September 2020.

 

Das Kirchenbüro ist zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar. Bitte informieren Sie sich, wenn möglich, vorab telefonisch, wie die Kontaktregelungen aussehen.

 

Wir wünschen allen eine gute Zeit. Bleiben sie gesund. Gott segne Sie!

Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken