Konfirmation

Wenn ein kleines Kind getauft wird, entscheiden darüber die Eltern, Patinnen und Paten. Die Konfirmandenzeit gibt Jugendlichen die Gelegenheit, sich mit dieser Entscheidung selbst auseinander zu setzen und etwas über die Bedeutung des christlichen Glaubens für ihr eigenes Leben und für das Miteinander von Menschen zu lernen. Dabei steht nicht nur die biblisch-kirchliche Tradition im Mittelpunkt, sondern Erfahrungen und Lernprozesse, die diese mit der Vielfalt der Persönlichkeiten und Lebenswelten der Jugendlichen verknüpfen. Denn die Konfirmandenzeit bietet eine Chance, Jugendliche bewusst in einem sensiblen Alter zu begleiten und ermutigende Erfahrungen mit dem Glauben zu ermöglichen. Jugendliche erfahren Gemeinschaft und Akzeptanz, so wie Orientierung durch den Glauben.

Informieren Sie sich unter "Anmeldung der neuen Konfirmanden" über das neue Konfirmandenmodell in Neuenburg

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken