Das Gemeindehaus

Die Gruppen treffen sich im  allgemeinen im Gemeindehaus an der Graf-Anton-Günther-Straße 8.

Parkplätze befinden sich an der Straße. Zwei Parkplätze direkt am Gemeindehaus können von Menschen mit körperlichen Einschränkungen genutzt werden. Ein Fahrrad-Parkplatz ist rund um die alte Zeder platziert, die direkt vor dem Gemeindehaus steht.

 

Eingangsbereich mit Fahrradstand um die Zeder
Blick auf das Gemeindehaus mit Skulptur "Die Betenden" von A. Stewart. Fotos: Britta Hansen-Maschke, Andrea Feyen
Das Gemeindehaus bietet Platz für viele Gruppen und Anlässe.
Bewegliche Wände ermöglichen Spielräume sogar für eine Ausstellung.
Am Fenster leuchtet rot das Glaskreuz.
Ein Geschenk der Partnergemeinde Drogomysel. Fotos: Andrea Feyen
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken