Konfirmandenzeit

Wenn ein kleines Kind getauft wird, entscheiden darüber die Eltern, Patinnen und Paten. Die Konfirmandenzeit gibt Jugendlichen die Gelegenheit, sich mit dieser Entscheidung selbst auseinander zu setzen und etwas über die Bedeutung des christlichen Glaubens für ihr eigenes Leben und für das Miteinander von Menschen zu lernen. Dabei steht nicht nur die biblisch-kirchliche Tradition im Mittelpunkt, sondern Erfahrungen und Lernprozesse, die diese mit der Vielfalt der Persönlichkeiten und Lebenswelten der Jugendlichen verknüpfen. Denn die Konfirmandenzeit bietet eine Chance, Jugendliche bewusst in einem sensiblen Alter zu begleiten und ermutigende Erfahrungen mit dem Glauben zu ermöglichen. Jugendliche erfahren Gemeinschaft und Akzeptanz, so wie Orientierung durch den Glauben.

In der Regel kann zum Konfirmandenunterricht angemeldet werden, wer mindestens 12 Jahre alt ist und die 7. Schulklasse besucht.
Die Konfirmandenzeit beginnt jeweils nach den Sommerferien und endet mit der Konfirmation, die im übernächsten Jahr nach Ostern stattfindet.
Zur Konfirmandenzeit gehören vierzehntägliche Treffen von 90 Minuten Dauer, so wie eine dreitägige Konfirmandenfreizeit. Selbstverständlich gehört ebenfalls zur Konfirmandenzeit der sonntägliche Gottesdienstbesuch.
Wer noch nicht getauft ist, kann trotzdem angemeldet werden und wird im ersten Jahr der Konfirmandenzeit getauft.
Den feierlichen Abschluss der Konfirmandenzeit bildet die Konfirmation. Die Jugendlichen werden gesegnet und erhalten die mit der Konfirmation verbundenen Rechte, überall zum Abendmahl zugelassen zu sein, das Patenamt übernehmen zu dürfen und kirchlich heiraten zu können.

In allen Fragen rund um die Konfirmandenzeit/Konfirmation, wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro Zetel oder an Pastorin Sabine Indorf (Tel.: 04453 - 9394004) oder an Pastor Michael Trippner (Tel.: 04453 - 938440).

Wenn Sie noch mehr zum Thema Konfirmandenzeit/Konfirmation wissen möchten, dann klicken Sie bitte   hier

 

Das Internetportal für Konfirmanden: www.konfiweb.de

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken