Jubiläumskonfirmation 2019

Vor 60, 65, 70 und mehr als 75 Jahren also 1959, 1954, 1949 und 1944 wurden sie konfirmiert. Jetzt, am Tag des Erzengels Michael und aller Engel, am 29. September feierten 40 Jubiläumskonfirmanden ihre Jubiläumskonfirmation.
In einem festlichen Gottesdienst in der St. Martins-Kirche wurden sie von Pastor Michael Trippner eingesegnet. Im Anschluss an den Gottesdienst war im Gemeindehaus bei Mittagessen und Kuchen viel Zeit, um sich wiederzusehen und auszutauschen.
Für viele war es ein „unvergesslicher“ Tag.

 

(Fotos: Sanders, Westerstede)

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde informiert:

Auch in diesem Jahr lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel wieder zur Feier der Diamantenen, Eisernen und Gnaden-Konfirmation herzlich ein.
Das Fest der Jubiläumskonfirmation feiern wir am 29. September 2019.

Nach einem feierlichen Gottesdienst in der St. Martins-Kirche mit Pastor Michael Trippner erwartet uns ein Mittagessen im Gemeindehaus, wo dann auch Zeit zum Gespräch sein wird.
Eingeladen sind alle Konfirmierten der Jahrgänge 1959, 1954 und 1949 oder früher, auch wenn sie in anderen Orten konfirmiert wurden, an denen keine Treffen stattfinden.
Schriftlich eingeladen werden von uns die Teilnehmer der letzten Jubiläumskonfirmation.
Bitte informieren Sie Ihre ehemaligen Mitkonfirmanden. Gerne senden wir Ihnen dann eine Einladung zu.

Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro unter der Tel.-Nummer 04453-2664 oder bei Pastor Michael Trippner, Tel. 04453-938440. Aus datenschutzrechtlichen und zeitlichen Gründen können wir keine Recherche durchführen, um alle Jubilare ausfindig zu machen!

 

NEUE REGELUNG: Die Einladungen mit Anmeldungen werden nur noch auf Anfrage zugeschickt oder können  hier  heruntergeladen werden. Einladungen erfolgen  über Presse, Gemeindebrief und mündlich.

 

Jubiläumskonfirmation 2018

Unter dem Motto "Hoffet auf ihn, allezeit" feierte die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zetel mit Pastorin Sabine Indorf einen Festgottesdienst zur Jubiläumskonfirmation am 15. September 2018 in der St. Martins-Kirche zu Zetel. Jubilare, die vor 60, 65 und 70 Jahren konfirmiert wurden, nahmen mit ihren Angehörigen daran teil. Im Anschluss gab es im Gemeindehaus am Corporalskamp ein Festessen und Gelegenheit, sich nach vielen Jahren wiederzusehen und auszutauschen. Herbert Oltmanns, selbst Jubilar, zeigte am Nachmittag viele interessante Fotos von Zetel aus früheren Zeiten. Weiter konnten sich die Jubilare anhand von "Weißt du noch?"- Plakaten an ihre Jugendzeit erinnern. So Gott will und wir leben, gibt es in fünf Jahren ein weiteres Konfirmationsjubiläum und ein erneutes Wiedersehen.

 

Einladung zur Jubiläumskonfirmation

"Hoffet auf ihn, allezeit!" (Ps 62, 9)
Wer auf seine Konfirmation vor 60, 65, 70 oder noch mehr Jahren zurückblicken kann, hat viel erlebt und wird für die geschenkte Zeit dankbar sein.

 

Liebe Jubilare,

vor 60, 65, 70 oder mehr Jahren sind Sie in der Sankt Martins-Kirche zu Zetel konfirmiert worden.
Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel möchte mit Ihnen dieses Jubiläum feiern.

Wir laden Sie daher herzlich ein zur Feier der DIAMANTENEN-, EISERNEN- und GNADENKONFIRMATION am 9. September 2018 in der Sankt Martins-Kirche.

Wir treffen uns gegen 09:30 Uhr in den Räumlichkeiten der ALTEN SCHULE MARSCHSTRASSE. Von dort werden wir im gemeinsamen Zug zum festlichen Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls zur Kirche hinübergehen.

Der Tag wird nach dem Gottesdienst fortgesetzt mit einem gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus am Corporalskamp 2 in Zetel. Wer eine Mitfahrgelegenheit von der Kirche zum Gemeindehaus wünscht, möge es bitte bei der Anmeldung angeben. Dort gibt es Gelegenheit zum Austausch von Erinnerungen. Nach einem Kaffeetrinken schließt der Tag dann gegen ca. 16.00 Uhr.

Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 15,00 Euro (für Ehepaare 30,00 Euro). Ein Erinnerungsfoto an diesen Tag können Sie während der Veranstaltung käuflich erwerben. Wir bitten um Überweisung des Betrages auf unser Konto DE71 28050100 0052 400 017 bei der Landessparkasse zur Oldenburg und um Anmeldung bis zum 21.08.2018.

Bitte informieren Sie Ihre ehemaligen Mitkonfirmanden. Gerne senden wir Ihnen dann eine Einladung zu.

Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro unter der Tel. 04453-2664 oder bei Pastorin Sabine Indorf, Tel. 04453-9394004 an. Das Anmeldeformular erhalten Sie hier.

 

Für eine Benachrichtigung bei einer eventuellen Nichtteilnahme wären wir dankbar. Gerne werden auch Grüße weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und grüßen Sie in der Verbundenheit unseres gemeinsamen Glaubens.

 

 

Fotos der Jubiläumskonfirmation am 27. August 2017

(Foto: G. Sander)

Wenn Sie weitere Fotos sehen möchten, dann bitte hier klicken.

 

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zetel informiert:

Auch in diesem Jahr lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel wieder zur Feier der Diamantenen, Eisernen und Gnaden-Konfirmation herzlich ein.
Das Fest der Jubiläumskonfirmation feiern wir am 27. August 2017.

Nach einem feierlichen Gottesdienst in der St. Martins-Kirche mit Pastor Michael Trippner erwartet uns ein Mittagessen im Gemeindehaus, wo dann auch Zeit zum Gespräch sein wird.
Eingeladen sind alle Konfirmierten der Jahrgänge 1957, 1952 und 1947oder früher, auch wenn sie in anderen Orten konfirmiert wurden, an denen keine Treffen stattfinden.
Schriftlich eingeladen werden von uns die Teilnehmer der letzten Jubiläumskonfirmation.
Bitte informieren Sie Ihre ehemaligen Mitkonfirmanden. Gerne senden wir Ihnen dann eine Einladung zu.

Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro unter der Tel.-Nummer 04453-2664.

 

Festgottesdienst zur Jubiläumskonfirmation Jubilarin feierte ihr 80. Konfirmationsjubiläum!

Am 25. September 2016 hat die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zetel in der St. Martins-Kirche einen Festgottesdienst zur Jubiläums-

konfirmation (Diamantene, Eiserne und Gnaden Konfirmation) gefeiert, der in diesem Jahr unter dem Motto "Bis hierher hat mich Gott gebracht" stand. 38 Jubilare wurden geehrt und empfingen erneut den Segen Gottes.

Nach dem festlichen Gottesdienst wurde die Feier im Gemeindehaus am Corporalskamp fortgesetzt mit einem Mittagessen und späterem Kaffeetrinken. Mit auf dem Programm stand die Überreichung der Urkunden. Außerdem wurde der Zeteler Imagefilm und ein Film über den Zeteler Markt gezeigt. Natürlich gab es genügend Zeit zum Austausch und zu weiteren Gesprächen. Bilder aus den 50er Jahren in schwarz-weiß ließen die Jubilare in Erinnerungen schwelgen.
Für alle war es ein schöner und fröhlicher Festtag bei strahlendem Sonnenschein und wenn Gott so will, wollen sich die Jubilare gerne in fünf Jahren wiedersehen.

 

(Foto: Herr Sander)

Jubiläumskonfirmation

Ganz herzlich lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel auch dieses Jahr die Jubilare zur Feier Ihrer Diamantenen, Eisernen und Gnadenkonfirmation ein. Das Fest der Jubiläumskonfirmation feiern wir am

Sonntag, 25. September 2016 um 10:00 Uhr

in der St. Martins-Kirche. Eingeladen sind alle ehemaligen Konfirmanden der Jahrgänge 1956, 1951 und 1946 oder früher, auch wenn sie an anderen Orten konfirmiert wurden, an denen keine Treffen stattfinden.

Der Tag wird nach dem Gottesdienst fortgesetzt mit einem gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus am Corporalskamp 2 in Zetel. Wer eine Mitfahrgelegenheit von der Kirche zum Gemeindehaus wünscht, möge es bitte bei der Anmeldung angeben. Dort gibt es Gelegenheit zum Austausch von Erinnerungen, zum Gespräch und geselligem Beisammensein. Das Fest der Jubiläumskonfirmation endet nach dem Kaffeetrinken ca um 16:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro an. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Für Hinweise bei der Beschaffung von Anschriften ehemaliger Konfirmanden ist das  Kirchenbüro sehr dankbar.

 

Ehemalige Konfirmandinnen und Konfirmanden feierten ihre Jubiläumskonfirmation

Am Sonntag, den 10. Juni 2012 feierten 41 ehemalige Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Jubiläumskonfirmation. In einem festlichen Gottesdienst mit Einsegnung, Abendmahl und Kirchenchor in der St. Martins-Kirche erinnerte Pastor Michael Trippner an die Konfirmation vor 60, 65, 70 und bei einer Konfirmandin vor 75 Jahren. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde im Gemeindehaus gemeinsam gegessen und es war Zeit, sich gegenseitig auszutauschen. Nach einem Vortrag von Günter Mehrtens über Kirchbücher und Familienchroniken klang der Tag gegen 16 Uhr mit einem Kaffeetrinken aus.

Jubiläumskonfirmation am 10.06.2012
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken