Das Internetportal für Konfirmanden:

Termine 2021

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Leider hält uns die Corona-Pandemie weiterhin in Atem. Aufgrund des verlängerten und verschärften Lockdowns wird bis zum 15. Februar 2021 in allen drei Kirchengemeinden der Friesischen Wehde kein Konfirmandenunterricht in Präsenzform stattfinden. Wir hoffen aber sehr, dass danach wieder mehr möglich sein wird.

 

Anbei sende ich zum Thema „Kirche“ einen Kirchenführer und ein Buch von Pastor Carels (zum gesegneten Gebrauch!) mit einem Quiz zu unserer St. Martins Kirche. Anhand des Buches und des Kirchenführers bitte ich Euch das Quiz zu beantworten. Bitte schreibt Euren Namen drauf, beantwortet die Fragen und steckt mir den Zettel in den Briefkasten der Kirchengemeinde (an Pastorin Indorf adressiert) bis zum 5. Februar.

 

Noch vor dem 15. Februar 2021 werden weitere Informationen zum Konfirmandenunterricht mitgeteilt und verschickt werden. Dann werden wir hoffentlich mit Terminen weiter planen können.

 

Zum Glück dürfen wir weiterhin Gottesdienste feiern. Bitte nutzt dieses Angebot, besonders in dieser Zeit, in der so wenig möglich ist. Zusätzlich wird es von Aschermittwoch bis zur Karwoche (Anfang April) jeweils mittwochs um 19 Uhr Andachten in der Passionszeit geben, zu denen wir ebenfalls sehr herzlich einladen.

Eine Übersicht hierzu kommt mit dem nächsten Schreiben.

 

Zum 1. März ändert sich meine Adresse: Westerende 19a, 26340 Zetel. Die Telefonnummer bleibt dieselbe.

 

Ende Februar erscheint die neue Ausgabe der Haltepunkte, die mit dem Friebo verschickt wird. Ich bitte um Beachtung!

 

Ich hoffe sehr, dass wir uns bald wiedersehen und dass alle gesund bleiben.

 

Herzliche Grüße

 

Eure/Ihre Sabine Indorf, Pfarrerin

 

Kirchenquiz

Kirchenquiz zur St. Martins Kirche zu Zetel

 

  1. Wie alt ist die St. Martins Kirche?
  2. Wie alt ist die Orgel?
  3. Welche Geschichte stellen die Bilder am Flügelaltar dar? Und welche Szene ist in der Mitte des Altars zu sehen?
  4. Welche Szene wird darunter dargestellt?
  5. Welcher Künstler hat die Figuren an der Kanzel und am Pult gemacht?
  6. Welche biblische Figur hält das Pult?
  7. Wann wurde die St. Martins Kirche renoviert?
  8. Wer war der erste Pastor in Zetel?
  9. Welche geschnitzte Figur wurde aus der St. Martins Kirche gestohlen?
  10.  Wie viele Glocken befinden sich im Glockenturm?
  11.  Was ist an der Kirchendecke zu lesen?
  12.  Was befindet sich unter dem Kanzeldeckel und wofür ist es ein Symbol?
  13.  Wie hoch ist die St. Martins Kirche bis zum Dachreiter?
  14.  Wie lang ist das Kirchenschiff?
  15. Wo wurde früher das Abendmahlsgeschirr verwahrt?
  16. Was befand sich früher an der St. Martins Kirche?
  17. Wie nennt man den Friedhof um die St. Martins Kirche herum?
  18.  Welche Gebäude bzw. Einrichtungen in Zetel sind ebenfalls nach St. Martin benannt?
  19. Wie nennt man die Person, die im Gottesdienst die Lesungen übernimmt?
  20.  Wo befand sich die Taufe bevor sie zurück in die St. Martins Kirche kam?

Anschreiben an den Konfi-Jahrgang 2020-2022

An die

Konfirmandinnen und Konfirmanden des Konfirmandenjahrganges 2020-2022 und deren Eltern/ Erziehungsberechtigten

 

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Eltern und Erziehungsberechtigten!


Nachdem wir die Einteilung der Gruppen vorgenommen haben und sich herausgestellt hat, dass wir drei statt zwei Gruppen benötigen, teile ich Euch und Ihnen die nächsten Termine bis Jahresende mit. Ich bitte sehr herzlich darum, sich telefonisch bei mir zu melden, falls der Termin für die Einteilung versäumt wurde oder es notwendig sein sollte, dass die Gruppe gewechselt wird. Ebenso bitte ich um Entschuldigung durch die Eltern, falls einmal ein Termin nicht wahrgenommen werden kann.

Ich freue mich auf die Konfirmandenzeit mit Euch und Ihnen und verbleibe


Mit freundlichen Grüßen

  Sabine Indorf, Pastorin

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken